Der Betrieb der Internetdienstleistungsplattform https://invest.enerparc.de/ und die Anlagevermittlung erfolgt durch die CONCEDUS GmbH, Schlehenstraße 6, 90542, Eckental

Enerparc Future Solar Invest 1

check_circle
umweltbewusste Energiegewinnung
check_circle
langjährige Nutzungsverträge des Standortes

Solarkraftwerke stellen in der globalen Klimapolitik einen wichtigen Eckpfeiler dar und treiben den notwendigen Wandel einer klimaneutralen Energiegewinnung an. Die Enerparc AG hat sich das Vorhaben einer umweltbewussten Energiegewinnung angenommen und ist seit der Gründung in 2008 als führender unabhängiger Betreiber von Solaranlagen in 25 Ländern mit weltweit über 500 realisierten Projekten tätig.

Als Anleger*innen haben Sie nun die Möglichkeit ökologisch einen Teil an der Energiewende beizutragen und zusätzlich wirtschaftlich mit einer attraktiven Rendite daran zu partizipieren. In Form eines Nachrangdarlehens können Sie sich an dem Erfolg von Erneuerbaren Energien auf Basis gesetzlich garantierter Stromvergütungseinnahmen beteiligen. Das angebotene Investmentportfolio Enerparc Future Solar Invest 1 besteht aus zwei Solarkraftwerken aus dem nordöstlichen Raum Deutschlands. Hierbei handelt es um Freiflächenanlagen in den Städten Cottbus und Oranienburg, die jeweils einzeln betrachtet eine Nennleistung von ca. 3,77 MW und 3,68 MW aufweisen und bereits seit Inbetriebnahme des Jahres 2012 in das deutsche Stromnetz einspeisen. Gebündelt in dem Investmentportfolio Enerparc Future Solar Invest 1 beträgt die Gesamtleistung der Solarparkanlagen somit 7,45 MW. Beide Anlagen wurden durch die Enerparc AG errichtet, die gleichzeitig auch für die langfristige Wartung und Betriebsführung verantwortlich ist, mit dem Ziel, einen optimalen Betrieb der Solarparks zu gewährleisten. Der Standort der Photovoltaikanlagen ist durch langjährige Nutzungsverträge gesichert. Die Anlagen erhalten bis 2032 eine feste Stromvergütung pro produzierter Kilowattstunde auf Basis des Erneuerbaren-Energien-Gesetztes (EEG).

Mit ihrer Investition in das Investmentportfolio haben Sie die Möglichkeit eine kontinuierliche Verzinsung von 3,5 % pro Jahr bei einer Laufzeit von 7 Jahren zu erhalten, die wiederum in jährlich Raten zu Ihnen zurückgeführt wird. Die gesamte Fundingsumme ist auf 200.000 Euro begrenzt, die Fundingschwelle liegt bei 100.000 Euro. Das von Ihnen investierte Kapital dient der Refinanzierung der bereits in Betrieb genommen Photovoltiakanlagen in Cottbus und Oranienburg.

Nutzen Sie nun die finanzielle Chance einer sicheren und attraktiven Rendite und fördern Sie gleichzeitig die Energiegewinnung aus regenerativen Klimaressourcen.

Zahlungsplan

Angenommen, Sie investieren zum Datum 03.12.2022 einen Betrag in Höhe von 2.500,00 €, dann sieht Ihr Zahlungsplan für diese Investition wie folgt aus:

# Datum Brutto Zinsen Tilgung Netto Steuern
1 31.07.2028 2.500,00 € 0,00 € 2.500,00 € 2.500,00 € 0,00 €
2.500,00 € 0,00 € 2.500,00 € 2.500,00 € 0,00 €

Downloads

insert_drive_file Nachrangdarlehensvertrag arrow_downward Download
insert_drive_file Datenschutzhinweise Nachrangdarlehen arrow_downward Download
insert_drive_file Ergänzende Informationen zur Datenverarbeitung auf der Online-Plattform arrow_downward Download
insert_drive_file Vermittlungsbedingungen arrow_downward Download
insert_drive_file Kundeninformationen arrow_downward Download
insert_drive_file Informationen für Verbraucher arrow_downward Download
insert_drive_file Ex-ante Kostenaufstellung arrow_downward Download
insert_drive_file Vermögensanlagen-Informationsblatt (VIB) arrow_downward Download
insert_drive_file Kundeninformation arrow_downward Download
insert_drive_file AGB arrow_downward Download
insert_drive_file Datenschutzerklärung arrow_downward Download
Aktuell nicht investierbar
  • Laufzeit
    7 Jahre
  • Zinssatz
    3,5 %
  • Volumen
    200.000 €
  • Bereits finanziert
    10.500,00 €
  • Schwelle
    100.000,00 €
  • Maximum
    200.000,00 €